RSM Poland
Languages

Languages

Entries from Februar 2018

RSS

23 Februar 2018
Karolina HAHN

Die revolutionäre Reform des Landesgerichtsregisters (KRS), die bald in Kraft tritt, kann manche Unternehmer überraschen. Sie umfasst verschiedene tief greifende technische Änderungen, welche alleine die Funktionsweise des Registers fundamental ändern und vor allem die Unternehmer zur Erfüllung neuer Pflichten zwingen werden. Wie neulich in unserem Eintrag angedeutet, erstreckt sich die Reform in erster Reihe auf die Jahresabschlüsse.

22 Februar 2018
Anna LEHMANN

Jeder von uns nutzt das Internet immer länger – sei es privat oder beruflich. Laut Meinungsforschung 2017 surfen die Polen im Netz durchschnittlich fast 6 Stunden täglich. Ab 15. März 2018 werden die Unternehmer eine Gelegenheit haben, noch mehr Zeit im Internet zu verbringen, weil ihnen die Möglichkeit geschaffen wird, durch den elektronischen Zugriff auf das Landesgerichtsregister (KRS) einen direkten Kontakt zu den Handelsgerichten aufzunehmen. Das Gesetz vom 26. Januar 2018 zur Änderung des Gesetzes über das Landesgerichtsregister und einiger anderer Gesetze (im Weiteren: KRS-Änderungsgesetz), das zurzeit auf die Bekanntmachung in dem Gesetzblatt der Republik Polen wartet, kommt bald in Kraft und wird bereits ab 15. März 2018 gelten.

20 Februar 2018
Katarzyna BUDA

Die auf dem heutigen Markt tätigen Unternehmen wachsen grundsätzlich organisch, indem sie ihre Erträge und Gewinne erhöhen sowie ihre Marktposition verbessern, was durch interne Maßnahmen wie Kundengewinnung, Einführung von weiteren Produkten und Dienstleistungen sowie Suche nach den neuen Absatzmärkten und -wegen erfolgt. Das organische Wachstum erfordert von den Führungskräften des jeweiligen Unternehmens, dass sie reibungslos und effektiv ihre Entscheidungen treffen sowie die Unternehmensstrategie planen. Deswegen ist ein anorganisches Wachstum eine sehr interessante Alternative dafür.

9 Februar 2018
Joanna WILCZYŃSKA

Eine vorübergehende, also befristete Unterbrechung des Gewerbebetriebs wirft bei vielen Steuerpflichtigen Zweifel auf, nicht nur hinsichtlich der Abrechnung von Gewerbe- und Einkommensteuern oder Sozialversicherungsbeiträgen, sondern auch hinsichtlich der Verpflichtung zur Erstellung einer Einnahmeüberschussrechnung oder einer vollständigen, ordnungsgemäßen Buchführung. Schauen wir uns genauer an, welche Pflichten mit dieser Entscheidung verbunden sind und welche Vereinfachungen in den Vorschriften vorgesehen sind.

Blog - Autorzy