RSM Poland
Languages

Languages

German Desk

Den deutschsprachigen Mandanten von RSM Poland stehen zur Verfügung Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachkräfte im Bereich Buchführung und Unternehmensberatung, Rechtsanwälte sowie Fachübersetzer und –dolmetscher (darunter vereidigte Übersetzer und Dolmetscher).

Mit unserem interdisziplinären German Desk-Team möchten wir unsere Mandanten bei der Firmengründung und Firmenverwaltung in Polen, bei möglichst vielen Aufgaben unterstützen. Durch eine enge Zusammenarbeit im Rahmen von German Desk können wir den Bedürfnissen unserer Mandanten umfassend und effektiv gerecht werden. Die Mitglieder unseres German Desk-Teams haben eben nicht nur hohe Berufsqualifikationen, sondern auch fortgeschrittene Deutschkenntnisse und ein umfangreiches Wissen über die Kultur der deutschsprachigen Länder. Mit unserer Hilfe wird Ihre Firma nicht nur Steuer-, Payroll- oder HR-Risiken, die aus Unterschieden zwischen deutschem und polnischem Recht entstehen können, sondern auch verschiedene Missverständnisse aufgrund der Sprachbarriere vermeiden.

Durch die Betreuung von unserem German Desk-Team wird unseren Mandanten, die Ihre Geschäftstätigkeit mutig aufgenommen haben und die Kreuzfahrt „neue Investitionen im fremden Land“ angetreten sind, das sichere Anlegen ihres Unternehmensbootes im Zielhafen Polen sichergestellt.

Lassen Sie sich von unseren Experten für Firmenverwaltung und Wirtschaftsprüfung in Polen unterstützen und beraten!

Polen der fünftgrößte Handelspartner Deutschlands

5 März 2021
Małgorzata JANKOWSKA
Polen spielt für Deutschland von Jahr zu Jahr immer größere Rolle bei den Wirtschaftsbeziehungen. Mit dem ganz großen Markt unter den neuen EU-Mitgliedsländern nimmt es eine Schlüsselposition in Mittel - und Osteuropa ein.

Deutsch – polnische wirtschaftliche Zusammenarbeit (Teil 4: Einstellung der Arbeitnehmer in Polen)

13 Juni 2019
Karolina BARTKOWIAK
In den bisherigen Beiträgen stellten wir einige grundlegende Informationen dar, die sich für diejenigen ausländischen Investoren nützlich erweisen können, welche die Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Polen vorhaben. Zweifelsohne ist dabei die Wahl der Rechtsform von einer großen Bedeutung, wovon wir z.B. hier schrieben. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zur Expansion in Polen ist die Einstellung der Arbeitnehmer. Dadurch entstehen für den Arbeitgeber viele zusätzliche Pflichten z.B. im Bereich der Arbeitssicherheit und -hygiene (BHP), Einkommensteuer und Sozialversicherungen.

Deutsch – polnische wirtschaftliche Zusammenarbeit (Teil 3: ein paar Worte über Statistik)

16 April 2019
Karolina BARTKOWIAK
Aus den Umfragen geht hervor, dass sich Polen unter den führenden Ländern Mittelosteuropas in Bezug auf die Anzahl der ausländischen Direktinvestitionen und Investitionsattraktivität befindet. Aus dem durch die Weltbank vorbereiteten Bericht Doing Business 2018 – einer der umfassendsten Analysen über die Bedingungen für Ausübung der Geschäftstätigkeit – ergibt sich, dass Polen in Bezug auf die Einfachheit der Unternehmensführung in der Welt auf Platz 27 rangierte.

Deutsch-polnische wirtschaftliche Zusammenarbeit (Teil 2: Aufnahme der Geschäftstätigkeit in Polen)

15 März 2019
Karolina BARTKOWIAK
Gemäß der früheren Ankündigung versuche ich, in den nächsten Beiträgen die durch das German Desk-Team von RSM Poland ausgearbeiteten praktischen Lösungen darzustellen, die den Investoren, insbesondere den Unternehmen aus den deutschsprachigen Ländern die erfolgreiche Aufnahme bzw. Intensivierung ihrer Geschäftstätigkeit in Polen in Bezug auf die komplizierten und sich ändernden rechtlichen und steuerlichen Regelungen erleichtern.

Deutsch – polnische Wirtschaftszusammenarbeit weiterhin intensiv (Teil 1: Prolog)

28 Januar 2019
Karolina BARTKOWIAK
Die Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Polen geht zusammen mit dem Anstieg der Anzahl der einheimischen Unternehmen, die ihre Marktposition an dem anderen Oderufer verdeutlichen und verstärken sowie mit der steigenden Anzahl der deutschen Unternehmen, die sich für Aufnahme bzw. Intensivierung ihrer Geschäftstätigkeit auf dem Gebiet Polens entscheiden. Und in welcher Form üben ausländische Investoren ihre Geschäftstätigkeit in Polen aus?

Pages