RSM Poland
Languages

Languages

Wirtschaftsprüfung

IFRS 16 – ein paar Worte über den neuen Standard. Erstmalige Anwendung (Teil 6)

23 April 2018
Piotr STASZKIEWICZ
Zuletzt konzentrierten wir uns auf die Bestimmung und Besprechung der Leasing- bzw. Nicht-Leasingbestandteile sowie darauf, wie die Leasingzahlungen in diese zwei Vertragsbestandteile zu unterteilen sind. In den weiteren Einträgen werden die Themen betreffend die Modifizierung des Leasingvertrags sowie variable Leasingzahlungen angesprochen. Wir erhalten viele Anfragen zum IFRS 16 und zur Anwendung der neuen Regelungen ab 1. Januar 2019, deswegen nehmen wir zuerst die Frage der erstmaligen Anwendung des neuen Standards unter die Lupe.

Abschlussprüfer in einem schwierigen Marktumfeld

11 Mai 2016
Piotr STASZKIEWICZ
Ein steigender Wettbewerb und ein immer noch starker Preisdruck – wie kommen die Abschlussprüfer mit einem so schwierigen Marktumfeld zurecht? Wie gewinnen sie neue Mandanten und wie ändert sich ihre Arbeit? Stehen sie vor immer mehreren Herausforderungen?

ISA in Polen – ändern sie überhaupt etwas?

15 Juni 2015
Marek TOMCZYK
Die Einführung der Internationalen Prüfungsstandards (ISA) in Polen öffnet eine enorme Chance für Steigerung der Qualität von Wirtschaftsprüfungsdienstleistungen und somit von Abschlüssen selbst mit Vorteil für alle betroffenen Parteien (Geschäftsführungen, Aktionäre/Anteilseigner, potentielle Investoren und Wirtschaftsprüfer).

Abhandlung über eine gute Arbeit

17 April 2015
Piotr BINDAS
Zwar schrieben wir bereits auf unserem Blog über die Zusammenarbeit mit einem Wirtschaftsprüfer, aber wenn ich die öffentlich verfügbare Jahresabschlüsse, insbesondere der auf New Connect notierten Gesellschaften durchsehe, habe ich den Eindruck, dass dieses Thema zu selten angesprochen wird. Ich würde vorschlagen, Einsicht in einige zufällig gewählte Jahresabschlüsse zu nehmen, die von den Emittenten auf ihren Webseiten veröffentlicht werden. Es geht mir dabei nicht darum, die wirtschaftliche Tätigkeit dieser Gesellschaften zu beurteilen, sondern um eine Analyse, wie die Informationen über ihre Leistungen in dem jeweiligen Jahr in dem Jahresabschluss berücksichtigt wird, der meiner Meinung nach als die Information der Geschäftsführung für das übergeordnete Organ der Gesellschaft, d.h. ihre Eigentümer, betrachtet werden soll (ja, ja - bei einer Gesellschaft sind ihre Anteilseigner/Aktionäre am wichtigsten, denn sie ist einfach ihr Eigentum). Oft sehe ich die Jahresabschlüsse der auf New Connect notierten Gesellschaften durch und als unbeteiligter Leser finde ich dabei zwei Dinge anstößig: Fehlen mancher durch das Gesetz über die Rechnungslegung erforderlichen Informationen sowie die Schlampigkeit der veröffentlichten Jahresabschlüsse, wodurch das Verhältnis der Geschäftsführung einer Gesellschaft zu diesem Dokument zum Ausdruck kommt.

Wirtschaftsprüfungsdienstleistungen – wie wichtig sind sie für das Business in Polen?

1 März 2015
Monika SKÓRKA
Ich habe mehrmals überlegt, welche Bedeutung die Wirtschaftsprüfungsdienstleistungen in Polen haben und bin zum Schluss gekommen, dass sie nach wie vor "stark unterschätzt" sind. Die Jahresabschlussprüfung bedeutet mehr als nur die Überprüfung der Korrektheit. Meiner Ansicht nach stellt die Wirtschaftsprüfung vor allem die Möglichkeit dar, die „Schwächen“ einer Organisation zu identifizieren, wodurch die Führungskräfte die bestehenden und nicht immer bewussten Risiken minimieren können.