RSM Poland
Languages

Languages

Steuerberatung - Seite 7

Berufliche Selbständigkeit - Wie kann man in den Markt eintreten und dabei die Kosten minimieren?

22 November 2017
Agnieszka KURKOWSKA
Piotr ist ein junger Physiotherapeut. Wir kennen uns seit Jahren. Immer wenn ich von seinen Geschäftsideen gehört habe, habe ich ihn um sein Engagement in neue Projekte und Herausforderungen beneidet. Als er sich also vor zwei Jahren an mich die Frage gerichtet hat, wie man in einen Markt eintreten und dabei die Kosten minimieren kann, habe ich angefangen, diesem Thema auf den Grund zu gehen. Gern teile ich die Schlussfolgerungen mit Ihnen.  

Entwurf des Gesetzes über Grundsätze zur Förderung neuer Investitionen

7 November 2017
Przemysław POWIERZA
In diesem Tax Alert möchten wir Ihnen die allgemeinen Voraussetzungen des Gesetzesentwurfs darstellen, der gemäß den Ankündigungen des stellvertretenden Ministerpräsidenten Mateusz Morawiecki das ganze Polen in eine Investitionszone umwandeln soll.

Ablauf der Frist zur Einreichung des CBC-P

23 Oktober 2017
Przemysław POWIERZA
Zum 12. Oktober 2017 wurde auf der Webseite des Finanzministeriums eine Information über die Freigabe der offiziellen Vorlage des Formulars CBC-P, d.h. einer Mitteilung zur Erfüllung der Pflicht zur Übermittlung der Informationen über die Gruppe von Unternehmen (CbCR) veröffentlicht. Die Vorlage des elektronischen Dokuments, das seit 19. Oktober 2017 eingereicht werden kann, ist von der Plattform ePUAP abzurufen (Vorlage Nr. 2017/10/09/4487). Die endgültige Version des Formulars CBC-P steht auch auf der Webseite des Finanzministeriums zur Verfügung. Darüber hinaus informiert das Finanzministerium, das es gerade an einem interaktiven Formular CBC-P arbeitet, das unter dem Lesezeichen e-Deklaracje verfügbar sein wird.

Treffen mit den Schülern des Komplexes der Ökonomischen Schulen zu Posen

16 Oktober 2017
Der Verband der Buchhalter in Polen (SKwP), Geschäftsstelle Großpolen hat am heutigen Tag ein Treffen für Schüler des Stanisław-Staszic-Komplexes der Ökonomischen Schulen zu Posen organisiert. Unser Tax Consultant, Herr Piotr Wyrwa, nahm daran aktiv teil. Er erzählte über Besonderheiten des Steuerberater-Berufes.

Zurückgewinnen der zu Unrecht gezahlten geschuldeten Steuer aus Kassenbons

4 September 2017
Przemysław POWIERZA
Ein Steuerpflichtiger, der beim Verkauf der mit dem Kassenbon dokumentierten sonstigen Leistungen an Verbraucher überhöhte Umsatzsteuersätze anwendete, darf diese Steuer berichtigen – ergibt sich aus dem Urteil des Woiwodschaftsverwaltungsgerichts (WSA) Łódź vom 12. Juli 2017 mit dem Aktenzeichen I SA/Łd 444/17.

Abendessen mit einem Unbekannten - verschwindender Steuerpflichtiger und andere Methoden der Erschleichung von Umsatzsteuervergütungen (T. 1)

1 September 2017
Przemysław POWIERZA
Die Umsatzsteuer ist zur Zeit wohl das Thema, das in den Medien das meiste Aufsehen erregt. Und all das nicht deswegen, weil der Steuersatz sehr hoch ist (23% sind eine "vorübergehende" Erhöhung, die nur einen Augenblick, d. h. seit 2011, andauert), sondern weil ein großer Teil dieser Steuer ausläuft. Wem? Uns allen. 

Durchbruch bei den kontinuierlich erbrachten Leistungen?

31 August 2017
Przemysław POWIERZA
Zuletzt wurde die Begründung des Urteils des Oberverwaltungsgerichts (NSA) vom 11. April 2017 über kontinuierlich durchgeführte Lieferungen (Az. I FSK 1104/15) veröffentlicht. Die betroffene Entscheidung ist umso interessanter, dass sie aus der Reihe der bisherigen Entscheidungen in diesem Bereich tanzt, indem darin festgestellt wird, dass als kontinuierlich durchgeführte Lieferungen auch teilweise durchgeführte Lieferungen in den durch Transaktionspartner vereinbarten Abrechnungsperioden gelten. Dieses Thema wurde identisch durch das Oberverwaltungsgericht (NSA) in dem zum 12. Juli 2017 erlassenen Urteil (Az. I FSK 1714/15) behandelt.

Ab 2018 günstige Änderungen bei der F&E-Steuerermäßigung

21 August 2017
Przemysław POWIERZA
In den letzten Tagen wurde durch das Ministerium für Wissenschaft und Hochschulbildung der Gesetzesentwurf über Änderung einiger Gesetze zur Verbesserung der Rechtsumgebung für Innovationstätigkeit (im Weiteren: Gesetzesentwurf) bekannt gemacht. Obwohl der Gesetzesentwurf noch nicht an den Sejm zur Debatte weitergeleitet wurde, lohnt es sich, sich mit dessen wichtigsten Vorgaben vertraut zu machen, um sie bei der Planung der Inanspruchnahme der Steuerermäßigung für Forschungs- und Entwicklungstätigkeit (im Weiteren: F&E-Steuerermäßigung) nach 1. Januar 2018 zu berücksichtigen.

Der Präsident unterzeichnete günstige Änderungen bezüglich Ertragsteuern, die noch dieses Jahr in Kraft treten

17 August 2017
Przemysław POWIERZA
Zum 19. Juli 2017 wurde von dem Präsidenten das Gesetz über Änderung des Einkommensteuergesetzes und Körperschaftsteuergesetzes unterzeichnet, das 14 Tage nach seiner Bekanntmachung in dem Gesetzblatt in Kraft tritt. In diesem Tax Alert werden die eingeführten, für die Unternehmer günstigen Änderungen, welche die Abschreibungsgrenzen und Grundsätze für Erhebung der Quellensteuer auf Flugtickets bestimmen, kurz präsentiert

Verordnungen über Verrechnungspreise endlich veröffentlicht

11 August 2017
Przemysław POWIERZA
Zuletzt wurden drei wichtige Verordnungen über die Berichterstattung von verbundenen Unternehmen veröffentlicht Es geht um: Verordnung des Ministers für Entwicklung und Finanzen vom 13. Juni 2017 über den genauen Umfang der in der Information über die Gruppe von Unternehmen übermittelten Daten und über Methode ihrer Ausfüllung (GBl. 2017, FN. 1176, im Weiteren: CbCR-Verordnung); Verordnung des Ministers für Entwicklung und Finanzen vom 8. Juni 2017 zur Bestimmung der Vorlage für den vereinfachten Bericht über die Körperschaftsteuer (GBl. 2017, FN. 1190, im Weiteren: CIT-TP-Verordnung) und Verordnung des Ministers für Entwicklung und Finanzen vom 8. Juni 2017 zur Bestimmung der Vorlage für den vereinfachten Bericht über die Einkommensteuer (GBl. 2017, FN. 1205, im Weiteren: PIT-TP-Verordnung).

Pages