RSM Poland
Languages

Languages

Outsourcing der Berichterstattung

Bei zurzeit global agierenden Unternehmen wird von deren Führungskräften erwartet, dass sie entsprechende Berichte an die Unternehmenseigentümer und Controllingabteilungen fristgerecht und fehlerfrei nach bestimmten Erwartungen erstatten, unabhängig davon, wie kompliziert sie wären oder ob sie von den polnischen Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) abweichen würden.

Um den Marktbedürfnissen gerecht zu werden, beraten wir unsere Mandanten in allen Bereichen bezüglich der nationalen und internationalen Berichterstattung. Wir helfen ihnen, komplizierte Probleme im Bereich der Buchführung und Berichterstattung nach IFRS, US-GAAP sowie nach irgendwelchen anderen GoB zu lösen. Wir vergleichen die bisher angewendeten GoB mit diesen, die auf die neuen Voraussetzungen zurückzuführen sind und anschließend bestimmen wir die Bereiche, in denen die Zwischen- und Jahresabschlüsse sowie Manager-Berichte diese Voraussetzungen nicht erfüllen.

Wir analysieren die aufgetretenen Abweichungen, weisen auf die nötigen Änderungen hin und helfen unseren Mandanten eine an ihre Bedürfnisse angepasste Rechnungslegungspolitik geltenden Standards zu entwickeln. Darüber hinaus werden die Zwischen- und Jahresanschlüsse sowohl nach Grundsätzen ordnungsmäßiger Berichterstattung, als auch in Bezug auf den Geschäftsprofil des jeweiligen Unternehmens erstellt.

Unsere Dienstleistungen umfassen insbesondere:

  • Überleitung der Berichte auf IAS/ IFRS, d.h. die Überleitung von Berichten/Berichtspaketen der Tochtergesellschaften in Berichte nach internationalen Rechnungslegungsstandards;
  • Überleitung der Berichte auf US-GAAP, d.h. die die Überleitung von Berichten/Berichtspaketen der Tochtergesellschaften in Berichte nach amerikanischen Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung;
  • Berichterstattung und Rechnungslegung nach IAS/IRSF, d.h. die zyklische (jährliche, vierteljährliche, monatliche bzw. auf Wunsch des Mandanten häufigere) Erstellung von Berichten/Berichtspaketen der Tochtergesellschaften und Abschlüssen nach internationalen Rechnungslegungsstandards;
  • Berichterstattung und Rechnungslegung nach US-GAAP, d.h. die zyklische (jährliche, vierteljährliche, monatliche bzw. auf Wunsch des Mandanten häufigere) Erstellung von Berichten/Berichtspaketen der Unternehmensgruppen und Abschlüssen nach amerikanischen Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung.

Unsere Beratungsdienstleistungen umfassen auch die Manager-Berichterstattung, d.h. eine umfassende Dienstleistung, welche die laufende Prüfung und Beurteilung der Finanzlage der Gesellschaft zum Ziel hat.

Wir helfen den Führungskräften, Controllingabteilungen und Unternehmenseigentümern das Wissen zu gewinnen, welches für das Treffen von alltäglichen Geschäftsentscheidungen, die Entwicklungsplanung oder eine rechtzeitige Vornahme von eventuellen Sanierungsmaßnahmen erforderlich ist. Wie bieten unseren Mandanten die aufgrund unserer mehrjährigen Erfahrung erstellten Berichtvorlagen oder individuelle Berichte.

Die Manager-Berichterstattung umfasst u.a.:

  • Analyse von Zwischen- und Jahresabschlüssen;
  • Erstellung von Berichten über Budgetausführung und ihre Analyse;
  • Erstellung von Berichten über Struktur der Einnahmen und Ausgaben und ihre Analyse;
  • Analyse der Gewinnspanne;
  • Analyse der Herstellungskosten und Gründen für Abweichungen von Regelpreisen;
  • Erstellung von individuellen, an Informationsbedürfnisse des Mandanten angepassten Berichten und ihre Analyse.

 

Lassen Sie Ihre Berichterstattung an RSM Poland auslagern und wenden Sie sich an unsere Expertin Agnieszka Osińska:

E-Mail: ekspert@rsmpoland.pl

Tel. +48 61 8515 766

Fax +48 61 8515 786