RSM Poland
Languages

Languages

RSM Poland auf der ersten Deutsch-Polnischen Kooperationsbörse

Am 24. November diesen Jahres fand in Szczecin die 1. Auflage der Deutsch-Polnischen Kooperationsbörse statt, deren Ziel es war, gute Praktiken und Fachwissen polnischer und deutscher Experten auszutauschen und internationale Geschäftsbeziehungen zu knüpfen.

An der Veranstaltung nahmen Vertreter kommunaler Behörden, ausländischer diplomatischer Einrichtungen und Organisationen, die die Entwicklung des KMU-Sektors unterstützen, sowie mehrere Unternehmer aus Polen und Deutschland teil. Unter dem Motto "Partnerschaft und Business" debattierten die Teilnehmer u.a. darüber, wie die Expansion eines Produkts auf dem internationalen Markt geplant und umgesetzt werden kann, wo Fördergelder verfügbar sind und wie sich von Outsourcing profitieren lässt.

Nach Ende des offiziellen Teils der Konferenz war Zeit für individuelle Gespräche mit den Unternehmern und Facheinrichtungen. Für alle teilnehmenden Firmen planten die Organisatoren jeweils mehrere individuelle Treffen ein, was die Anknüpfung von Kontakten weitgehend erleichterte und einen ungehinderten Dialog mit potenziellen Geschäftspartnern oder Kontrahenten ermöglichte,

Auf der ersten Deutsch-Polnischen Kooperationsbörse waren die Mitglieder des interdisziplinären Teams German Desk bei RSM Poland Michał Dreas und Mateusz Lemańczyk (Audits) sowie Karolina Bartkowiak (Steuerberatung) vertreten. Unterstützt wurden sie von Bartosz Miłaszewski, Managing Partner, der mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zum Gelingen der Gespräche beitrug.

Die Deutsch-Polnische Kooperationsbörse ist eine langfristig angelegte Initiative. Dank dieses Projekts soll eine Erhöhung der Investitionsattraktivität der Region um die Metropole Szczecin, eine Stärkung der Position lokaler Unternehmen und eine Steigerung der Expansion auf dem deutschen Markt erreicht werden.

Eine kurze Bildreportage über die erste Auflage der Deutsch-Polnischen Kooperationsbörse ist auf der Internetseite der Agentur für Entwicklung der Metropole Szczecin verfügbar: http://arms-szczecin.eu/aktualnosci/i-edycja-polsko-niemieckiej-gieldy-kooperacyjnej

 

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir helfen Ihnen gerne weiter unter +48 61 8515 766.

E-Mail an uns