RSM Poland
Languages

Languages

Blog

Das Blog von RSM Poland ist ein praktischer Führer durch Steuern und Geschäftswelt. Es wird geschrieben von Beratern, Wirtschaftsprüfern und erfahrenen Fachkräften für alle, die jeden Tag die Geschäftsentscheidungen treffen. Hier möchten wir den Lesern die interessantesten steuer- und wirtschaftsbezogenen Themen vermitteln, Fragen über Gründung und Organisation der Unternehmen besprechen, Probleme der Verrechnungspreise und der Berichterstattung gemäß den polnischen und internationalen Standards ansprechen sowie uns mit den Schlüsselfragen in Bezug auf die Ausübung der Geschäftstätigkeit und das Unternehmensmanagement befassen.

Verfolgen Sie regelmäßig die Einträge unserer Blogger, kommentieren Sie diese und stellen Sie Ihre Fragen dazu.

RSM Poland Blog” ist eine Zeitschrift, eingetragen im Register der Tageszeitungen und Zeitschriften, geführt durch das Bezirksgericht in Poznań 1. Zivilabteilung, unter der Nummer RPR 3381.
Verleger: RSM Poland Audyt S.A.
Anschrift des Verlegers und der Redaktion: Droga Dębińska 3b, 61-555 Poznań
Chefredakteur: Izabela WOŹNIAK izabela.wozniak@rsmpoland.pl 

RSS

29 März 2021
Aleksandra DUSZA

Im Januar 2020 berichtete das Ministerium für Entwicklungsfonds und Regionalpolitik über den Beginn der Arbeiten am Entwurf des Gesetzes über Änderung einiger Gesetze in Zusammenhang mit der Übertragung des Guthabens von Offenen Rentenfonds (OFE) auf Individuelles Rentenkonto (IKE).

Das im Rahmen der Offenen Rentenfonds gesammelte Guthaben wird erfolgreich auf Individuelle Rentenkonten oder – auf Antrag des Kontoinhabers – an die Sozialversicherungsanstalt übertragen. Leider bedeutet jede Wahl des künftigen Rentners, dass ein Teil des Guthabens verloren geht.

15 März 2021
Małgorzata SKÓRA

Die Bestimmung des Wertes von Vermögensgegenständen und Schulden beeinflusst nicht nur die in der Bilanz (dem Bericht über Finanzlage des Unternehmens) dargestellten Posten, sondern auch das Finanzergebnis des Unternehmens. Da eine der Aufgaben des Rechnungswesens auf der Bereitstellung der Informationen über den Wirtschaftswert des Unternehmens beruht, begann man den beizulegenden Zeitwert sowohl bei der Zugangs- als auch bei der Folgebewertung in einem höheren Maße in Anspruch zu nehmen. Dieser Parameter der Bewertung, der grundsätzlich dem Marktwert entspricht, rief zahlreiche Kontroversen aufgrund der Unregelmäßigkeiten in der Rechnungslegung hervor.

10 März 2021
Magdalena MICHAŁOWSKA

Das Finanzministerium veröffentlichte den Entwurf der steuerlichen Erläuterungen zur Vermutung und höchsten Sorgfalt bei den Transaktionen mit den Unternehmen aus den sog. Steueroasen. Der Entwurf der Erläuterungen unterliegt bis 20. April 2021 den öffentlichen Konsultationen, an denen sich alle Unternehmen beteiligen können.

5 März 2021
Małgorzata JANKOWSKA

Polen spielt für Deutschland von Jahr zu Jahr immer größere Rolle bei den Wirtschaftsbeziehungen. Mit dem ganz großen Markt unter den neuen EU-Mitgliedsländern nimmt es eine Schlüsselposition in Mittel - und Osteuropa ein.

25 Februar 2021
Patrycja SZYMAŃSKA

Zum 31. Dezember 2020 endete die Übergangsphase in Zusammenhang mit dem EU-Austritt Großbritanniens. Es gibt zahlreiche Folgen des Brexits in Bezug auf die Ausübung der Geschäftstätigkeit, darunter auch diese betreffend Gründung von Handelsgesellschaften und Zweigniederlassungen der britischen Gesellschaften durch diese Gesellschaften und Briten.

10 Februar 2021
Tomasz BEGER

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige der neuesten Änderungen näher bringen, die mit den Verordnungen des Ministers für Finanzen, Regionalfonds und Regionalpolitik vom 18. Dezember 2020 zur Änderung der Verordnungen über Verrechnungspreisinformationen im Bereich der Einkommensteuer und Körperschaftsteuer für Darstellung der Daten in den Formblättern TPR-P und TPR-C eingeführt wurden. Diese Änderungsverordnungen gelten seit 1. Januar 2021 und sind auf die Verrechnungspreisinformationen für das nach dem 31. Dezember 2019 beginnende Steuerjahr anzuwenden.

26 Januar 2021
Krzysztof CIESIELSKI

Completion Accounts ist der zweite Mechanismus neben Locked Box für Ermittlung des Kaufpreises beim Vollzug der Transaktion. Bei diesem Modell sind die Finanzdaten für den Transaktionsgegenstand, die zum Zeitpunkt der Unterzeichnung des endgültigen Vertrags, d. h. des wirtschaftlichen Übergangs des Eigentums vom Verkäufer auf den Käufer erstellt wurden, die Grundlage für Festlegung des finalen Transaktionspreises. Die Praxis zeigt jedoch, dass die Aufbereitung dieser Daten an diesem Tag tatsächlich unmöglich ist und der Prozess ihrer Beschaffung und Verarbeitung kann Wochen oder sogar Monate nach Abschluss des Kaufvertrags dauern. Wie funktioniert das also?

18 Januar 2021
Weronika ZIEMNICA

In dem Wirtschaftsverkehr werden oft Fremdwährungsgeschäfte durchgeführt. Diese Geschäfte sollen in den Handelsbüchern in der Landeswährung ausgewiesen werden, was mit der Notwendigkeit ihrer Umrechnung, Bewertung und entsprechender Darstellung zusammenhängt. Das wiederum weckt zahlreiche Zweifel betreffend nationale und internationale Rechnungslegung. Bei der Lösung solcher Probleme sind die Regelungen des International Accounting Standards 21 „Auswirkungen von Änderungen der Wechselkurse” hilfreich.

24 November 2020
Krzysztof CIESIELSKI

Locked Box ist ein Mechanismus, der beim Vollzug der M&A-Transaktionen in Anspruch genommen wird. Er erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit und wird immer häufiger anstatt der sog. Completion Accounts gewählt. Kennzeichnend für Locked Box ist die Ermittlung des Transaktionspreises aufgrund von historischen Daten vor dem Vollzug der Transaktion. Dieser Preis darf nachträglich nicht angepasst werden. Es ist also ein fester, im Voraus ermittelter Preis.

9 Oktober 2020
Julita JANUSIEWICZ

Mit Anfang der Coronavirus-Pandemie sind viele Fragen erschienen, wie die Arbeitgeber die Sicherheit ihren Arbeitnehmern gewährleisten sollen. Die steigenden Fallzahlen erwecken immer mehr Zweifel daran. Welche Rechte hat der Arbeitgeber und welche der Arbeitnehmer? Wie kann ein Unternehmen die Arbeitsregeln ändern, um mit der neuen Realität zurechtzukommen? Man soll insbesondere die Quarantäne unter die Lupe nehmen, denn ich ahne, dass sie uns noch über eine lange Zeit begleiten wird.

Pages

Blog - Autorzy

Anna MAJ (1)
Ewa PYTEL (1)